Home

alpine-bergtouren.de ist ein Tourenführer für anspruchsvolle Bergtouren in den Alpen und erlebnisreiche Wanderungen im Bayerischen Wald. Neben unbekannten Gipfel und wenig begangenen Routen wird eine Reihe von klassischen Zielen vorgestellt. Ausführliche Routenbeschreibungen, aussagekräftige Bilder, topographische Karten und GPS-Tracks zum Download helfen bei der Planung und beim Nachgehen der Touren.

Tourensuche

Suchbegriffe durch ein Leerzeichen trennen
In Deinem Browser ist JavaScript deaktivert.
Um diesen Inhalt sehen zu können muss Javascript aktiviert sein.

Neue Inhalte

DE › Bayern › Berchtesgadener Alpen › Lattengebirge
Mittlerer Rotofen
(Signalkopf | Bayerischer Löwe)
(1.396 m)
Steinerne Agnes
(1.305 m)

Vom Rotofensattel über den Mittleren Rotofen zur Steinernen Agnes

T3+
I
Bergtour
Die Schlafende Hexe mit dem Mittleren Rotofen (links - der Busen)
Die Schlafende Hexe mit dem Mittleren Rotofen (links - der Busen)
Der Gipfel des Mittleren Rotofen vor dem Lattengebirge
Der Gipfel des Mittleren Rotofen vor dem Lattengebirge
Eines von Bayerns schönsten Geotopen: die Steinerne Agnes
Eines von Bayerns schönsten Geotopen: die Steinerne Agnes

Jeder, der von Bad Reichenhall in den Berchtesgadener Kessel fährt, kennt ihr Antlitz - und ihr Name könnte nicht treffender sein: die Schlafende Hexe. Mit der Bezeichnung Rotofen können jedoch die Wenigstens was anfangen. Dabei bildet doch die gleichlautende Felsformation mit ihren drei, aus dem Wald ragenden Türmen, genau die Silhouette der altehrwürdigen, dahindämmernden Dame. Während der Vordere mit seinen zwei Zinnen (die Nase und das Kinn) den Experten vorbehalten bleibt, ist der Mittlere Rotofen (der Busen) auch für den Normalbergsteiger zugänglich. Allerdings ist auch das kein einfaches Unterfangen, muss der Aspirant sich doch mit leichten Kletterpassagen, sowie luftigen Abschnitten auseinandersetzen...

Tour entdecken
DE › Bayern › Bayerischer Wald
Pröller
(1.048 m)
Käsplatte
(978 m)

Von Sankt Englmar auf den Pröller und zur Käsplatte

T1
Wanderung
Der Gipfel des Pröller
Der Gipfel des Pröller
Skurrile Holzfiguren und mach bissiger Reim zieren den Wegesrand
Skurrile Holzfiguren und mach bissiger Reim zieren den Wegesrand
Einkehr in Gegenwart des Großen Arbers
Einkehr in Gegenwart des Großen Arbers

Das Gemeindegebiet von Sankt Englmar ist eines der beliebtesten Urlaubsregionen im Bayerischen Wald. Der staatlich anerkannte Luftkurort bietet für seine Gäste eine immense Anzahl an Freizeitaktivitäten. Wellness- und Gesundurlaub in dafür spezialisierten Hotels für Genussmenschen - Waldwipfelweg, Kletterwald und Sommerrodelbahn für Familien - Mountainbiken und Wandern für Aktive. Letztgenannte Zielgruppe findet u. a. am Pröller, Hausberg von St. Englmar, entsprechendes Terrain...

Tour entdecken
DE › Bayern › Ammergauer Alpen
Hörnle
(1.548 m)

Überschreitung der drei Hörnle-Gipfel mit Schneeschuhen

WT2
Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Gipfelhang des Hinteren Hörnle
Gipfelhang des Hinteren Hörnle
Gipfel des Mittleren Hörnle
Gipfel des Mittleren Hörnle
Blick vom höchsten Punkt über den Hörnle-Rücken
Blick vom höchsten Punkt über den Hörnle-Rücken

Die Erkundung des dreigipfeligen Hörnle-Rückens - im Spätwinter kann sich diese Schneeschuhtour unerwartet als erste Unternehmung der Sommersaison entpuppen. Ausschließlich in südwestlicher Exposition navigiert die Winterlinie über einen kahlen Hang auf den Gipfelkamm. Hier hat die zunehmend an Kraft gewinnende Spätwinter-Sonne leichtes Spiel der Schneeauflage den Garaus zu machen. Bei meiner Begehung Anfang März war diese Flanke schon fast komplett ausgeapert - ich war in Versuchung die Schneeschuhe im Auto zu lassen. Glücklicherweise habe ich mich anders entschieden, die Stapferl am Rücksack befestigt und mit nach oben geschleppt. So ganz ohne ging es dann nämlich doch nicht...

Tour entdecken
DE › Bayern › Bayer. Voralpen › Tegernseer Berge
Seekarkreuz
(1.601 m)

Mit Schneeschuhen über die Schwarzentenn Alm auf das Seekarkreuz

WT2
Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Das Seekarkreuz über der Rauhalm
Das Seekarkreuz über der Rauhalm
Gaststätte an der Schwarzentenn Alm
Gaststätte an der Schwarzentenn Alm
Die weithin sichtbare Gipfelmarkierung des Seekarkreuz
Die weithin sichtbare Gipfelmarkierung des Seekarkreuz

Die kleine Berggruppe zwischen Kreuth (Tegernsee) und Lenggries ist für Winterfreunde eine echte Bereicherung. Egal ob man gemütlich Wandern, mittels Schneeschuhen durch unberührte Winterlandschaft stapfen oder mit Tourenski Girlanden in frischen Pulverschnee zeichnen möchte. Alle finden passende Gelegenheiten, allerlei Varianten sowie Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Die vorgestellte Schneeschuhtour führt uns hier auf das kecke Seekarkreuz...

Tour entdecken
DE › Bayern › Berchtesgadener Alpen
Grünstein
(1.304 m)

Von Hammerstiel mit Schneeschuhen auf den Grünstein

WT2
Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Der Gipfel des Schildenstein in einer traumhaft schönen Winterlandschaft
Der Gipfel des Schildenstein in einer traumhaft schönen Winterlandschaft
Anstieg zur Grünsteinhütte über einen breiten Forstweg
Anstieg zur Grünsteinhütte über einen breiten Forstweg
Eyecatcher am Gipfel: Die Hörner des Watzmann
Eyecatcher am Gipfel: Die Hörner des Watzmann

Geologisch betrachtet ist der Grünstein nicht mehr als ein unbedeutender Felsbogen der sich nördlich der Watzmann-Hörner aus dem Wald drängt. Demgegenüber ist der Berg als Aussichtsbalkon von überaus reichlich Zuspruch gesegnet. Erst nach Einzug des Winters, wenn die Grünsteinhütte geschlossen ist, wird es um seine Gestalt etwas ruhiger. Im Rahmen einer Schneeschuhtour (respektive Winterwanderung) erhält der Grünstein aber auch in der weißen Jahrszeit anhaltend Aufmerksamkeit...

Tour entdecken
Wandern am Großen Arber
Wanderungen um und auf den König des Bayerischen Waldes
Bergpanorama vom Großen Seeriegel am Großen Arber.
Bergpanorama vom Großen Seeriegel am Großen Arber

Der Große Arber ist mit 1.456 m der höchste Berg im Bayerischen Wald und einer der beliebtesten Ausflugsziele Ostbayerns. Das große Special von alpine-bergtouren.de stellt dir alle relevanten Wanderrouten zum Gipfel des Bayerwald-Königs vor. Zusätzliche Hinweise geben dir Einblick in die Natur - sowie zur Gastronomie die dich auf den Wanderrouten kulinarisch begleiten wird. Ein Gesamtpaket an Informationen für die Planung deiner eigene Arber-Tour.

zum Special

Artikelliste

Schildenstein
Mit Schneeschuhen über die Königsalm auf den Schildenstein
Daniel - Upsspitze
Von der Tuftlalm über die Upsspitze auf den Daniel
Einstein
Von Tannheim auf den Einstein
Frieder - Friederspitz
Aus dem Friedergries über den Prinzregentensteig auf Frieder und Friederspitz
Aiplspitz - Jägerkamp
Von Aurach über den Nordgrat auf die Aiplspitz und zum Jägerkamp
Gaishorn
Überschreitung des Gaishorn vom Vilsalpsee
Lärcheck
Vom Kleinen Griesner Tor über den Normalweg auf das Lärcheck
Bretterspitze
Von Hinterhornbach über das Kaufbeurer Haus auf die Bretterspitze
Gehrenspitze
Aus dem Tannheimer Tal über den Normalweg auf die Gehrenspitze
Ettaler Manndl
Von Ettal über den Klettersteig auf das Ettaler Manndl
Benediktenwand
Von Süden aus der Jachenau auf die Benediktenwand
Brecherspitz
Vom Spitzingsattel über den Ostgrat auf die Brecherspitz
Vordere Goinger Halt
Von der Wochenbrunner Alm über das Ellmauer Tor zur Vorderen Goinger Halt
Schneibstein
Von Hinterbrand über das Carl-von-Stahl-Haus auf den Schneibstein
Alpspitze
Vom Osterfelderkopf über die Alpspitz-Ferrata auf die Alpspitze
Herzogstand - Heimgarten
Gratwanderung vom Herzogstand zum Heimgarten
Hochstaufen
Über den verwegenen Goldtropfsteig auf den Hochstaufen
Dreitannenriegel - Breitenauriegel - Geißkopf - Kreuzfelsen
Wanderung über Dreitannenriegel, Breitenauriegel, Geißkopf, Kreuzfelsen und Loderhart
Silberberg
Vom Parkplatz Schönebene auf den Silberberg
Heugstatt - Enzian
Von Schareben über den Heugstatt zum Enzian
Zwercheck - Großer Osser
Vom Zwercheck über den Künischen Grenzkamm zum Großen Osser
Wank
Von Süden über die Eckenhütte auf den Wank
Eibsee-Umrundung
Gemütliche Wanderung rund um den Eibsee
Großer Riedelstein
Von Simmereinöd über den Kaitersberg auf den Großen Riedelstein
Spitzstein
Von Sachrang über das Spitzsteinhaus auf den Spitzstein
okay

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden das Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren